Rheumatoide Arthritis

Die rheumatoide Arthritis ist eine sehr schmerzhafte Erkrankung des Bewegungsapparats. Heilung oder Linderung der Symptome ist nur möglich, wenn die Ursachen beseitigt werden. Ursachen der rheumatoiden Arthritis liegen in den Funktionsstörungen der Organe (Leber, Nieren, Darm, Schilddrüse). Auch für diese Funktionsstörungen  liegen verschiedene Ursachen vor, wie: Vergiftung durch Medikamente, falscher Ernährung, Impfungen, (unverarbeiteter) psychischer Stress, tote oder wurzelbehandelte Zähne, Amalgam, Berufsgifte und vieles mehr.

Die rheumatoide Arthritis ist die häufigste entzündliche Erkrankung der Gelenke, etwa 1% der deutschen Bevölkerung leidet an der Erkrankung. Frauen sind übernäßig häufig betroffen, die Lebensqualität und auch die Lebenserwartung leiden darunter.

FĂĽr viele Menschen ist die Diagnose ein Schock, von dem sie sich so schnell nicht erholen. Medikamente helfen nur bedingt und die Nebenwirkungen sind erschreckend. Es kommt nicht selten vor, dass erkrankte Personen in ein tiefes Loch fallen und die Lebensfreude komplett verlieren.

Aber es gibt Hoffung für diese Menschen, denn mit Hilfe von unserem Kursprogramm können Sie die rheumatoide Arthritis effektiv behandeln und so wieder ein gesundes und glückliches Leben führen.*

Sie sind nicht ĂĽberzeugt? Lesen Sie die Erfahrungsberichte der Kursteilnehmer und erfahren Sie, wie sie die rheumatoide Arthritis in den Griff bekommen haben.