Achtung: Das folgende Programm gilt als unterstĂĽtzende Methode bei rheumatischen und vielen anderen Erkrankungen. Bitte beachten Sie, dass wir keine Garantien fĂĽr Verbesserung oder Heilung der Erkrankung geben.

 


"Könnte die nachfolgende unterstützende Methode Ihre rheumatoide Arthritis - Situation auch verändern?"

Medizinische Hintergründe  - Schritt für Schritt-Anleitung – natürliche Inhaltsstoffe. Lernen Sie den Weg von Rheuma und Arthritis zurück zur Gesundheit kennen  

Lieber Leser,

auch wenn die Gegensätze zwischen Schulmedizin und alternativen Heilmethoden glücklicherweise kleiner werden, gehen die beiden noch nicht Hand in Hand. Gerade bei Themen wie der (rheumatoiden) Arthritis und verschiedenen Formen des Rheumas gibt es schulmedizinisch nahezu immer nur die medikamentöse Antwort.

Autor, Schriftsteller und Rheuma-Experte Andreas Sadlowski bietet einen natürlichen Weg, der als unterstzündende Methode sehr wirksam ist: Vielleicht möchten auch Sie dieses Programm testen. Finanziell gesehen ist es risikolos, aber lesen Sie selbst:

FĂĽr wen ist das Programm?

  • Sie kennen tägliche Gelenkschmerzen, die Gelenke sind entzĂĽndet, warm und evtl. geschwollen
  • Sie haben die Diagnose Rheuma, Arthritis, rheumatoide Arthritis, Polyarthritis oder Morbus Bechterew als Autoimmunerkrankung
  • Sie waren vielleicht schon bei einigen Rheumatologen und haben immer noch zu starke Schmerzen
  • Sie haben einige Medikamente ausprobiert und es wird nicht besser? DafĂĽr haben Sie neue Symptome wie Haarausfall, graue Haare, Bluthochdruck, Gereiztheit, usw.
  • Die Diagnose kann nicht festgestellt werden, es deutet aber alles darauf hin, dass es Rheuma oder Arthritis ist.
  • Sie haben Morgensteifigkeit oder Rheumafieber
  • Womöglich haben Sie es schon mit Vitaminen, Fettsäuren oder anderen Nahrungsergänzungsmittel versucht. Die Schmerzen sind aber immer noch da?
  • Sie sind besorgt, weil es eher schlimmer wird und haben Angst vor den nächsten Nebenwirkungen der Medikamente wie z.B. Osteoporose, Aufschwellen, Leberschäden, Depressionen, Haarausfall, usw.?
  • Sie sind durchaus bereit, selbst aktiv etwas fĂĽr Ihre Gesundheit zu tun?

Erkennen Sie sich wieder? Dieses Unterstützungs-Kursprogramm könnte Ihre Situation verändern 

Inhalte des Buches

Auch wenn die Stichworte Autoimmunkrankheit, Vererbung, Schilddrüse oder Stoffwechselstörungen, Borreliose Angst machen; sobald Sie sich mit dem Thema beschäftigen, gibt es eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Ihr Immunsystem wieder auf Vordermann bringen können.

Leicht verständlich erklärt der Autor die medizinischen Hintergründe von Rheuma und anderen schweren Erkrankungen und zeichnet Entwicklung und Verlauf auf.

Welche Schritte mĂĽssen durchgefĂĽhrt werden?

  1. Erkennen Sie eventuelle Schwächen in der Psyche/Charakter/Seele und formen Sie diese in aufbauende und heilsame Eigenschaften um.
  2. Entschleiern Sie negative Glaubensmuster, die eine Gesundung nicht ermöglichen und programmieren Sie diese so, dass eine Heilung beginnen kann.
  3. Befreien Sie die Nieren von Ablagerungen und Schlacken. Lösen Sie Nierensteine und Kristalle durch spezielle Kräutermischungen auf (völlig schmerzlos). Regen Sie die Nieren dazu an, Ihren Entgiftungsaufgaben gerecht zu werden, den PH-Wert zu regulieren und das Blut von Schadstoffen zu filtrieren
  4. Befreien Sie die Leber und die Gallengänge von intrahepatischen Steinen. Bei 99% aller rheumatoiden-Arthritis Betroffenen sind die Leber und die Gallengänge verstopft. Aktivieren Sie die Leber dazu, volle Leistung zu bringen. Die Entgiftung und Filtrierung des Blutes - die Speicherung und Herstellung von Vitaminen - das Produzieren von Hormonen - dass alles kann die Leber nur, wenn Sie dabei auch unterstützt wird.
  5. Reinigen Sie Ihren Darm von alten, kiloschweren Schlacken und Parasiten. Nicht nur den Dickdarm! Unterstützen Sie den Darm bei der Regenerierung und bringen Sie diesen wieder auf Hochtouren. 
  6. Entfernen Sie alle Amalgamfüllungen aus den Zähnen. Prüfen Sie ob tote Zähne vorhanden sind. Erfahren Sie im Buch, wie Sie einen Zahnarzt finden, der Sie auf dem Gebiet sehr gut berät.
  7. Stellen Sie Ihre Ernährung evtl. so um, dass es Ihren Körper BELEBT und nicht krank macht.
  8. Beseitigen Sie evtentuelle andere Ursachen wie z.b. Zysten, Parasiten, chronische MandelentzĂĽndungen, Pilze usw.

Selbstverständlich müssen dabei wichtige Schritte und Reihenfolgen beachtet werden. Außerdem erfahren Sie wann es zu Entgiftungskrisen kommen kann und wie diese gelindert werden können. 

Ăśber den Autor:

Als seine Frau an rheumatoider Arthritis erkrankte, war für sie die Welt mit einem Schlag eingebrochen. Als Unwissende irrte sie von Arzt zum Rheumatologen. Hoffnung auf Heilung wurde nicht gemacht: Die rheumatoide Arthritis sei die schwerwiegendste Rheumaart; diese Krankheit könne man nur versuchen aufzuhalten.

Im Kontakt mit anderen sah das Ehepaar, dass auch die medikamentöse Therapie durch die Nebenwirkungen schädlich sein konnte. Ein älterer Mann, der schon einige Jahrzehnte an Rheuma litt, bereute, dass er alles mitgemacht hatte, was ihm die Ärzte empfohlen. „Wenn ich nochmal die Chance hätte, würde ich nichts gegen meine Arthritis unternehmen. Dann wäre ich immer noch besser dran als jetzt“, sagte er.

Zweifelnd entschieden sich die beiden gegen eine medikamentöse Therapie. Rheuma-Schub folgte Rheuma-Schub, die gefürchteten Gelenkzerstörungen traten schneller ein als erwartet. Besonders die Hände waren ganz verunstaltet, aber auch die Hüfte, Knie und Füße wurden ziemlich stark angegriffen.

Es kam zum Teil dazu, dass Andreas Sadlowski seine einst so starke und flinke Frau auf den Armen tragen musste. Auch ihre damals 2 kleinen Kinder litten sehr an diesen Umständen.

Irina Sadlowski nahm die verschiedensten (Nahrungsergänzungs-) Säftchen ein, schluckte Kräuterpillen, und verzichtete auf viele Lebensmittel. Beide experimentierten zusammen, aber noch recht erfolglos.

Also wollte er mehr über Rheuma erfahren. A. Sadlowski lass ein ganzes Lager voll Bücher über rheumatische Erkrankungen, kaute den ganzen Heilpraktikerstoff durch, studierte die Funktionen jedes einzelnen Organs, lernte die Zusammenhänge zwischen Ernährung, emotionaler Probleme, Stress, Umweltgifte, Krankheitsauslöser und Gesundheit.

Er sprach mit Ă„rzten, Rheumatologen und mit Professoren, quetschte sie nach all ihrem Wissen aus, durchforschte Rheuma-Studien, sprach mit Betroffenen, die vom Rheuma oder Arthritis geheilt wurden.

All das stellte Andreas Sadlowski zu einem Plan zusammen. Nach 6 Monaten war Irina Sadlowski beschwerdefrei, der Gelenkknorpel wuchs gegen alle Vorhersagen wieder nach, und nach mehreren Monaten verschwanden die VerkrĂĽmmungen.

Es ist so, als ob nie etwas gewesen wäre. Einzige Beweise dafür sind die Ergebnisse und die Diagnose des Arztes, welche im Aktenschrank liegen. 

Bitte beachten Sie, dass Erfolge von Person zu Person variieren können und nicht garantiert werden!

Inzwischen haben einige hundert Rheumatiker diesen Weg genommen – vielleicht ist er auch etwas für Sie? Bei diesem Programm wird nicht nur dem Körper die Aufmerksamkeit gewidmet sondern auch der Seele und dem Geist. Dies ist wichtig, will man langfristige Erfolge erleben.

Ja, ich will mehr darĂĽber erfahren!

Und die Schulmedizin?

Wir wollen den alten Streit von Schulmedizin zu alternativen Methoden auf Naturbasis auf dieser Website nicht mittragen. Wir vertreten: „Was hilft, hilft.“ Auch die Schulmedizin hat seinen berechtigten Platz und dient der Menschheit oft als Segen. Deshalb greift auch der Autor nicht nur auf Naturheilkundliche Mittel sondern weist auch auf nützliche schulmedizinische Diagnoseverfahren und spezialisierte Ärzte hin.

Das entwickelte Programm ist eine unterstĂĽtzende Methode, mit der nicht nur Rheumatiker Ihre Beschwerden in den Griff bekamen.

Um Ihnen alles ganz genau zu erklären, was Sie tun können um Ihre Gelenkbeschwerden zu verbessern, hat Andreas Sadlowski für Sie einen kompletten Schritt-für-Schritt Leitfaden erstellt - genannt „Endlich schmerzfrei - Der Weg zum Ex-Rheumatiker".

Klicken Sie hier und unterstützen Sie Ihren Körper bei dem Heilungsprozess

Sie haben sich sicherlich schon öfters gefragt:

  • Wo liegen die Ursachen meiner rheumatischen Erkrankung?
  • Wie besiege ich meine Krankheit fĂĽr den Rest meines Lebens?
  • Wie kann fĂĽr mich persönlich eine Heilung oder Linderung doch möglich sein?
  • Was passierte, kurz bevor die Krankheit ausbrach?
endlich-schmerzfrei-Buch.jpg

Dies sind nur einige Fragen, die Sie sich stellen werden.

Als Hilfestellung und UnterstĂĽtzung, wurde dieser ĂĽber 110-seitige Schritt-fĂĽr-Schritt-Leitfaden erstellt.

Seiten: 112
Preis:
44,95 EUR (gebunden
DIN A 4)
23. Auflage

Wird nicht nur von Anwendern sondern auch von Ärzten, Doktoren, Psychologen und Therapeuten hoch geschätzt.

Nach diesem Kurs wissen Sie...

  • Wie Sie Ihre Arthritis unterstĂĽtzend behandeln können, und zwar ohne Nebenwirkungen, von Zuhause aus und fĂĽr den Rest Ihres Lebens.
  • Die Geschichte von Irina Sadlowski –Sie erzählt: Der Schlag – neue Hoffnungen – Die Zweifel – Der RĂĽckfall – Die Lösung! Schmerzfrei seit 2005
  • Warum die wenigsten mit einer Ernährungsumstellung allein einen Heilungsprozess hervorrufen können.
  • Die 3 Faktoren, von denen die Geschwindigkeit Ihres Erfolgs abhängt
  • Welche 3 Organe versagt haben (bzw. viel zu stark ĂĽberlastet worden sind) und wie man sie durch ausgewählte Kräuter wieder zu voller Leistung ankurbelt
  • Warum Sie anstatt Besserung – Enttäuschung erleben können und wie Sie von Anfang an dagegen steuern sollten
  • Wie Sie festgesetzte Schlacke, Kalk, Sand und Säuren/Laugen aus dem Körper (auf)lösen und abtransportieren können (und sollten)
  • Die Funktionsweise und Aufbau eines Gelenks und dessen Krankheitsentstehung
  • Ursachen von Autoimmunerkrankungen tatsächlich unbekannt? 
  • Die 3 GrĂĽnde dafĂĽr warum die eine Gruppe mit einer Giftbelastung gesund bleibt – und die andere unter schlimmen rheumatischen Schmerzen leidet. Wechseln Sie zu der ersten Gruppe!
  • Der Mythos ĂĽber die Ăśbersäuerung – warum Schulmediziner darĂĽber lächeln und zwar mit Recht. Wenn Sie dies nicht beachten, hilft Ihnen die beste Entsäuerungskur nicht weiter.
  • Der Kreislauf der Verschlackung und Entmineralisierung – und wie sie ihn durchbrechen können
  • Welcher Parameter Ihre Atmung, den Kreislauf, die Verdauung, die Abwehrkraft und den Hormonhaushalt beeinflusst. Darauf sollten Sie Ihr Augenmerk richten!
  • Ăśber die ausgeglichene Ernährung
  • Eine Antwort auf die Frage: „Warum gerade ich?“
  • Die Funktionsweise der Nieren und was passiert, wenn sie ihren Aufgaben nicht mehr nachkommt.
  • Mit welcher wunderbaren Methode Sie die Nieren wieder auf Vordermann bringen können und sollten!
  • Die Funktionsweise der Leber und dessen Zusammenhänge  mit rheumatischen und anderen Erkrankungen
  • Warum es KEINEN EINZIGEN Rheumatiker gibt, bei dem die Leber richtig funktioniert und was Sie dagegen unternehmen mĂĽssen. Lassen Sie sich nicht von positiven Leberwerten täuschen!
  • Welches Kontroll- und Vernichtungssystem im Körper versagt hat, so dass Giftstoffe wie Schwermetalle, Schädlingsbekämpfungsmitteln, Medikamente,  Unmengen an Bakterien, Pilzen und Parasiten den Organismus infizieren konnten. – Und wie Sie Ihr Kontroll- und Vernichtungssystem wieder auf die Beine stellen können.
  • Das Problem der Intrahepatischen Steine in der Leber und was Sie dagegen unternehmen mĂĽssen. Wer dieses Thema nicht ernst nimmt kann keine echte Schmerzfreiheit oder Linderung erleben!
  • Wie Ă„rger, Hass, Furcht, Eifersucht, Ablehnung, Depression, Selbstmitleid und Hoffnungslosigkeit Ihre Gesundheit in die Knie zwingen können und welche Lösung Sie in Anspruch nehmen können.
  • Warum Kräuter die stärksten und effektivsten Medikamente sind. Und warum es oft ohne Nebenwirkungen zur Schmerzlinderung verhilft.
  • Intrahepatische Steine in der Leber – von der Medizin bestätigt aber leider nicht genug ernst genommen. Warum?
  • 10 GrĂĽnde, warum die Gegner der Leberreinigung unrecht haben.
  • Die Funktionsweise des Darms und die Zusammenhänge mit Rheuma, Arthritis und anderen entzĂĽndlichen Erkrankungen.
  • 80 % des Immunsystems sind vom Darm abhängig! Und doch macht es kaum einer richtig den Darm zu sanieren. Auch die meisten Heilpraktiker und Therapeuten gehen dieses Problem von der falschen Seite an. Machen Sie es von Anfang an richtig und sparen Sie sich so viel Geld und Zeit!
  • Wie im Laufe vieler Jahre Ablagerungen und Schlacken im DĂĽnn- und Dickdarm entstanden sind. Wie Sie zu schweren Krankheiten fĂĽhren und wie Sie die wieder loswerden. Wir reden hier von KILOWEISEN Schlacken!
  • Von der Eubiose, Dysbiose und der Darmflora. Welche wichtigen Vorarbeiten geleistet werden mĂĽssen, bis man diese positiv beeinflussen kann.
  • Die einfachste, schnellste  und effektivste Methode rauszufinden, welche Nahrungsmittel Sie nicht vertragen. Wetten, dass Sie sich bei einigen Lebensmitteln wundern werden!
  • Wie Sie die Grundlage von Parasiten zerstören können und auch sollten. Parasiten - seien es meterlange oder mikroskopisch kleine – sind oft das GrundĂĽbel fast aller rheumatischer Erkrankungen.
  • Warum die Ursachen NICHT in den Gelenken zu suchen sind.
  • 48 Symptome von Parasitenbefall
  • Innere und äuĂźere Pilze. So werden sie fĂĽr immer eliminiert!
  • Die Ursachen von Rheuma in Zähnen, Zahnwurzeln und im Kiefer und wie Sie dabei entscheiden sollten.
  • In welchem Fall AmalgamfĂĽllungen NICHT sofort entfernt werden dĂĽrfen.
  • Die 3 wichtigen VorsichtsmaĂźnahmen bei der Amalgamentfernung
  • Die 6 Schadstoffquellen die Sie unbedingt vermeiden sollten. Sind Sie vielleicht mit einem dieser Schadstoffe täglich in Kontakt – sei es beruflich oder privat?
  • Welche ZahnfĂĽllungen eignen sich fĂĽr Sie am besten. Vor- und Nachteile der ĂĽblichen ZahnfĂĽllungen.
  • Positives ĂĽber die Implantologie
  • Achtung Entgiftungskrisen! Wie Sie damit umgehen sollten.
  • Ăśber die (Schwermetall)Vergiftungen von Quecksilber, Blei, Aluminium und Cadmium
  • Die 3 Arten von Zahnherden, warum Sie mitschuldig an rheumatischen Erkrankungen sein können und was Sie dabei tun sollten.
  • Wie Sie einen Zahnarzt finden, der Sie versteht und Ihre Probleme ernst nimmt und Ihnen auf dem Weg zum Ex-Rheumatiker behilflich sein kann.
  • 2 Beispiele ĂĽber die Wirkung von Amalgam auf die Rheumatoide Arthritis
  • Eine Methode, wie Sie Zahnfleischprobleme wie Parodontose, Parodontitis und freie Zahnwurzeln in den Griff bekommen. Das sollten Sie auch, denn Parodontitis ist meist fĂĽr rheumatische Erkrankungen (mit)verantwortlich!
  • Warum diese Informationen keine Verbreitung bei Ă„rzten und Krankenhäusern findet. 
  • Welche sportlichen Aktivitäten auch ein Rheumatiker ausĂĽben kann und nach Möglichkeit sollte.
  • Diese SportĂĽbung werden Sie lieben!
  • Kann Knorpel wieder nachwachsen?
  • Ăśber die konstruktive und destruktive Wirkung der Charaktereigenschaften und wie man bei der Umformung vorgehen sollte
  • Warum es von Vorteil ist keinem der 4 Temperamente den Vorrang zu Geben.
  • Wie man negative Glaubensmuster zu positive Einstellungen formt. Hier beginnt der wahre Heilungsprozess - oder aber auch der Niedergang.
  • Ăśber die wissenschaftlichen Gesetze der Gedanken - mit verschiedenen Beispielen. Dieses Wissen ist beim Heilungsprozess eigentlich unentbehrlich
  • Schritt-fĂĽr-Schritt Anleitung

Das ist nur eine kleine Auswahl der Inhalte, die Sie in diesem Lehrgang entdecken werden. Insgesamt sind es 10 Kapitel mit unbezahlbaren Informationen, die Sie sofort anwenden können.

Klicken Sie hier und sagen Sie JA zu Ihrer Gesundheit

Haben Sie noch Fragen? Dann schreiben Sie uns eine Mail (service@rheumafrei.de). Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Ihre Vorteile beim Kauf dieses Buches:

  Kauf auf Rechnung möglich

  Kostenlose Lieferung weltweit

  30 Tage Geld-zurück-Garantie

  Keine weiteren Kaufverpflichtungen, Abos etc.

  Keine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte


Jetzt bestellen

Warnung:

Obwohl das Programm sehr effektiv ist, kann nicht Jeder damit seine rheumatischen Beschwerden in den Griff bekommen. Laut einer Umfrage, hatten ca. 10-15 % mit diesem Programm KEINEN Erfolg. In solchen Fällen liegt es in unserem Interesse gemeinsam daran zu arbeiten und evtl. andere Krankheitsfaktoren aufzudecken. Besonders langwierig sind manchmal die Prozesse mit den Emotionen, Psyche, Charakter und dem Geist. Hierfür ist viel Geduld und Ausdauer gefragt. Die Vorgehensweisen dafür sind im Buch ab der 23. Auflage (01.2015) sehr gut erklärt. 

 

Aber das war noch nicht alles - Sie erhalten zusätzlich:

Zusatz #1   -  Coaching-Briefe per eMail, als Motivationsspritze (Kunden sind davon begeistert!). Gratis - Im Wert von 39 EUR

Zusatz #2   -  "Wie Sie Warzen, Muttermale, Leberflecken und Hautanhängsel mit einer einzigen Anwendung entfernen" als eBook, Im Gratis - Wert von 29,95 EUR

Um diese Zusätzliche Boni zu erhalten, tragen Sie sich bitte nach der Buchbestellung in das vorbereitete Formular ein!

 

Genug, ich bestelle jetzt und sicher mir die Boni dazu